Mitteilungen

Treffen der Schwarmintelligenz setzt auf christliche Werte

Anfang September fand in Erfurt die fünfte „Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz“ statt. Auf Einladung des Publizisten Klaus Kelle diskutierten hier konservative und liberale Denker über die Lage von Staat und Gesellschaft in Deutschland. Zu den Referenten gehörten unter anderem Hans-Georg Maaßen (ehemaliger Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz), Hermann Binkert (Leiter des Meinungsforschungsinstituts INSA), Todd Huizinga (ehemaliger US-amerikanischer Diplomat) und der Historiker Andreas Rödder. Dr. Christian Steidl nahm an der Veranstaltung teil und berichtet als Gastautor von seinen Eindrücken. […]