Die Krise Europas

„Der Westen kann sehr schnell verschwinden“

Die Ethnologin Susanne Schröter warnt in einem Gespräch mit dem „Tagesspiegel“ vor einem Niedergang des Westens. Dieser sei derzeit noch die „freieste, wohlhabendste und sozialste Region der Welt“. Er befinde sich jedoch in einem so rasch verlaufenden Abstieg, dass sie hoffe, dass die obige Aussage auch „nach dem Winter noch gilt“. Der Westen könne „sehr schnell verschwinden“. Sie halte es „nicht für unrealistisch, dass der Westen einmal als eine vorübergehende Epoche von wenigen hundert Jahren in die Geschichte eingehen wird“. […]

Allgemein

Deutschlands geistige Wehrlosigkeit gegenüber dem Islamismus

Die Ethnologin Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI).  In einem heute erschienenen Aufsatz kritisiert sie, dass Deutschland gegenüber Islamisten geistig wehrlos sei. Eine wesentliche Ursache dafür sei eine „unheilvolle Allianz“ zwischen linksgerichteten Aktivisten und Islamisten, denen es gelungen sei, das Konzept der „Islamfeindlichkeit“ zur Richtschnur der Politik zu machen. Dadurch würden die Ansprache der Bedrohung durch den Islamismus sowie das Ergreifen wirksamer Maßnahmen zu seiner Bekämpfung verhindert. […]

Allgemein

Das Feindbild „alter weißer Mann“ und seine Quellen

Die Ethnologin Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI).  In einem kürzlich erschienenen Aufsatz analysierte sie das Feindbild des „alten weißen Mannes“ und seine Quellen. Dieses Feindbild sei „das verbindende Element von sozialen Bewegungen“ und stoße „bis weit in die Sozial- und Geisteswissenschaften hinein auf Zustimmung“. Dieser „neue […]

Allgemein

Die Schwäche der Kirche in der Auseinandersetzung mit dem politischen Islam

Die Ethnologin Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI). In einem aktuellen Interview benennt sie eine Reihe von Schwächen, die Kirche in Deutschland in der Auseinandersetzung mit dem politischen Islam zeigten. Sowohl Katholiken als auch Protestanten würden diese Herausforderung nicht richtig erkennen und ihr in Folge dessen auch nicht angemessen begegnen.  […]

Allgemein

Die islamistische Bürgerkriegsstrategie

Die Ethnologin Susanne Schröter lehrt an der Goethe-Universität Frankfurt und ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI). In der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung schreibt sie über die Bürgerkriegsstrategie militanter Islamisten in Europa und flankierende Aktivitäten deutscher Islamverbände. […]