Herausforderungen

Multikulturalismus, Laizismus und Entchristianisierung

Der Rechtswissenschaftler Rudolf Steinberg war Präsident der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. In einem aktuellen Aufsatz setzt er sich mit der immer weitere Bereiche der Gesellschaft erfassenden Entfernung religiöser Symbole und Bezüge aus dem öffentlichen Leben in Deutschland auseinander. Eine wesentliche Ursache dafür sei der Wandel Deutschlands zu einem „zunehmend multikulturellen und multireligiösen Land“. […]