Herausforderungen

Der Anschlag von Hanau: Die Frage nach den Ursachen

Die Tat von Hanau ähnelt einer Reihe vergleichbarer Taten, die in den vergangenen Jahren in westlichen Gesellschaften zu beobachten waren. Die Täter agierten dabei wie Amokläufer und stellten ihre Taten in den Kontext extremistischer Ideologien. Die Ursachen dieses Phänomens sind komplex, wobei neben der psychischen Auffälligkeit der Täter auch verschiedene pathologische kulturelle und soziale Entwicklungen in westlichen Gesellschaften eine wesentliche Rolle spielen. […]

Herausforderungen

Eckhard Jesse: Der drohende Verlust des antitotalitären Konsenses in Deutschland

Der Politikwissenschaftler Eckhard Jesse gilt als einer der führenden Extremismusforscher in Deutschland und lehrte zuletzt an der TU Chemnitz. In einem aktuellen Interview warnt er vor einem drohenden Verlust des antitotalitären und antiextremistischen Konsenses in Deutschland. […]