Herausforderungen

Kardinal Müller: Europa erlebt eine „forcierte Entchristlichung“

Kardinal Gerhard Ludwig Müller war bis Anfang Juli Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre der katholischen Kirche. In der italienischen Zeitung „Il Foglio“ warnte er jetzt vor einer „forcierten Entchristlichung“  und der „dramatischen“ Lage des Christentums in Europa. […]

Herausforderungen

Erzbischof Luc Ravel: Demographische Verdrängung des Christentums in Europa

Der frühere französische Militärbischof und aktuelle Erzbischof von Straßburg, Luc Ravel, hat jüngst vor den Folgen der demographischen Entwicklung für das Christentum in Europa gewarnt. Dabei bezog er sich auch auf Gedanken des französischen Philosophen Renaud Camus, der die Folgen dieser Entwicklung als „großen Austausch“ beschrieben hatte. Dieser sei mit Islamisierungsprozessen, einem zunehmenden Verlust an kultureller Substanz (déculturation) und anderen negativen Erscheinungen verbunden. […]

Herausforderungen

Kardinal Schönborn: Die kulturelle Kontinuität des Christentums in Europa ist bedroht

Christoph Kardinal Schönborn ist Erzbischof von Wien und galt zeitweise als ein möglicher Kandidat für das Amt des Papstes. In Gesprächen mit Medien äußerte er sich jetzt unter anderem zur bedrohten kulturellen Kontinuität des Christentums in Europa sowie dem in Folge islambezogener Herausforderungen bedrohten Religionsfrieden. […]

Herausforderungen

Demographie: Zunehmende Herausforderungen für das Christentum in Europa

Das Pew Research Center hat einen Bericht über globale demographische Trends der Entwicklung der großen Religionen mit dem Titel „The Changing Global Religious Landscape“ vorgelegt. Der Bericht bestätigt erneut, dass das Christentum in Deutschland und Europa im 21. Jahrhundert auch demographisch vor enormen Herausforderungen steht. Der Bericht enthält die folgenden […]