Herausforderungen

Ross Douthat: Die Dekadenz westlicher Gesellschaften und ihre Überwindung

Der christliche Publizist Ross Douthat schreibt für die New York Times und hatte zuletzt ein Buch über die Lage der katholischen Kirche verfasst. In einem jetzt erschienenen Buch mit dem Titel „The Decadent Society“ setzt er sich mit der Dekadenz westlicher Gesellschaften auseinander. Er stützt sich dabei auf den analytischen Dekadenzbegriff des Kulturhistorikers Jacques Barzun (1907-2012). […]

Herausforderungen

Frankreich: Neue Studie analysiert islamistische Subversionsstrategien

Der Politikwissenschaftler Bernard Rougier hat neue Erkenntnisse über islamistische Subversion in französischen Großstädten vorgelegt. Einer unter seiner Leitung erstellten Studie zufolge würden sowohl salafistische Islamisten als auch Akteure aus dem Umfeld der Muslimbruderschaft in Folge gezielter Subversion zunehmend ganze Stadtteile kontrollieren und dort Parallelgesellschaften errichten. Laut Erkenntnissen des französischen Inlandsnachrichtendienstes DGSI befänden sich gegenwärtig rund 150 Stadtviertel in Frankreich unter der Kontrolle von Islamisten. […]

Herausforderungen

Kardinal Sarah: Der Winter des Abendlands – Teil 1: Die Krise Europas

Kardinal Robert Sarah gilt als eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der katholischen Kirche der Gegenwart, als einer der entschlossensten Verteidiger ihrer Tradition und als einer der härtesten Kritiker ihrer inneren Missstände. In seinem aktuellen, zusammen mit Nicolas Diat verfassten Gesprächsband mit dem Titel „Herr bleibe bei uns: Denn es will Abend werden“ analysiert er die Krise Europas und die damit eng verbundene Krise der Kirche. Er spricht von einem „Winter des Abendlandes“, in dem Christen als „Hüter der heiligen Flamme“ einen besonderen Auftrag zum Dienst an den Völkern Europas hätten. In diesem Dienst würden Christen zu oft versagen. […]

Herausforderungen

Susanne Schröter: Die Schwäche der Kirche in der Auseinandersetzung mit dem politischen Islam

Die Ethnologin Susanne Schröter ist Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI). In einem aktuellen Interview benennt sie eine Reihe von Schwächen, die Kirche in Deutschland in der Auseinandersetzung mit dem politischen Islam zeigten. Sowohl Katholiken als auch Protestanten würden diese Herausforderung nicht richtig erkennen und ihr in Folge dessen auch nicht angemessen begegnen.  […]

Herausforderungen

Gabor Steingart: Das Systemversagen der Medien in Deutschland

Der Journalist Gabor Steingart war Leiter des Hauptstadtbüros des Spiegel und Herausgeber des Handelsblatts. In einem Gespräch mit der Neuen Zürcher Zeitung kritisierte er jetzt das Systemversagen der Medien in Deutschland. Die Ursache dafür sei, dass Journalisten sich zunehmend als politische Aktivisten verstehen würden. […]

Herausforderungen

Alain Finkielkraut: Radikale progressive Akteure und Islamisten als Gegner der europäischen Zivilisation

Der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut ist Mitglied der Académie française. In einem Gespräch mit der Tageszeitung „Die Welt“ warnt er vor einem in Europa erstarkenden neuen Antisemitismus. Dieser würde von radikalen progressiven Akteuren und Islamisten ausgehen, die ihre gemeinsame Ablehnung der europäischen Zivilisation vereine. […]

Herausforderungen

Ralph Ghadban: Islamische Gegengesellschaften in Deutschland

Der Islamwissenschaftler Ralph Ghadban war Lehrbeauftragter an der Evangelischen Hochschule Berlin und setzt sich in seiner Arbeit vor allem mit islamischen Parallelgesellschaften in Deutschland auseinander. In seinem kürzlich erschienenen Buch „Arabische Clans: Die unterschätzte Gefahr“ analysiert er islambezogene Herausforderungen sowie Islamisierungstendenzen in Deutschland. Ghadban warnt, dass bestehende islamische Parallelgesellschaften sich künftig zu Gegengesellschaften entwickeln könnten, die Staat und Gesellschaft aktiv bekämpfen. Diese seien aufgrund von multikulturalistischer Ideologie unfähig dazu, sich gegen diese Herausforderung zu behaupten. […]

Herausforderungen

Tilman Nagel: Es wird keine erfolgreiche Integration des Islam in Europa geben

Der Islamwissenschaftler Tilman Nagel lehrte zuletzt an der Universität Göttingen und verfasste mehrere Standardwerke seines Fachs. In einem aktuellen Aufsatz beschreibt er, warum der Islam in seinen wesentlichen Ausprägungen nicht in Europa integrierbar sei und auch künftig nicht sein werde. […]

Herausforderungen

Islamistischer Terrorismus: Christliche Einrichtungen und Veranstaltungen in Deutschland als mögliche Ziele

In Deutschland besteht weiterhin eine erhöhte Bedrohung durch islamistischen Terrorismus, die sich auch gegen christliche Einrichtungen sowie gegen Großveranstaltungen mit christlichem Bezug richtet. Dies unterstreichen heute bekannt gewordene mögliche Pläne von Islamisten zur Durchführung von Anschlägen gegen Weihnachtsmärkte in Sachsen. […]