„Deutschland steuert auf einen Notstand zu“

Der Migrationsforscher Stefan Luft und eine namentlich nicht genannte hohe Sicherheitsbeamtin warnen in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Cicero“ im Zusammenhang mit der laufenden Migrationskrise vor Verwerfungen in Deutschland. Deutschland sei „nicht krisenfest“ und „erodiert gerade“. Das Land steuere „auf einen Notstand“ zu, weil in der gegenwärtigen Lage in großem Umfang stattfindende unkontrollierte irreguläre Migration unter den Bedingungen einer voraussichtlich länger anhaltenden Rezession geschehe. […]