Politik und Gesellschaft

Erzbischof Ludwig Schick: Leitkultur und Christentum

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat sich vor einigen Tagen zur Leitkulturdebatte geäußert und darauf hingewiesen, dass eine Kultur nicht auf Gesetzestexten wie dem Grundgesetz beruhe, sondern dass umgekehrt vielmehr die Kultur solche und andere Werke hervorbringe. […]

Kulturelle Resilienz

Jens Halfwassen: Nationalkultur und kulturelle Kontinuität

Ein Vorhaben, das kulturelle Kontinuität zum Inhalt hat, muss sich auch mit der Frage auseinandersetzen, was die Kultur ausmacht, zu deren Fortsetzung es beitragen will. Jens Halfwassen, Ordinarius für Philosophie an der Universität Heidelberg, versucht in einem in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienenen Beitrag Antworten auf diese Frage zu finden. […]

Kulturelle Resilienz

Kulturelle Kontinuität: Das Konzept der Parallel-Polis

In den 1970er Jahren entwickelten Bürgerrechtler der in der damaligen Tschechoslowakei aktiven Bewegung Charta 77 ein Konzept, das kulturelle Kontinuität während der Zeit totalitärer Herrschaft sicherstellen und die Grundlage für spätere Erneuerung der Kultur legen sollte. Der Urheber des Konzepts, der katholische Intellektuelle Václav Benda, bezeichnete dieses Konzept als „Parallel-Polis“. […]

Herausforderungen

Gilles Kepel: Drohende „Balkanisierung Europas“ entlang ethnischer und religiöser Linien

Der am Institut d’Ètudes Politiques de Paris lehrende französische Sozialwissenschaftler Gilles Kepel ist einer der führenden Islamismusexperten weltweit. Ein Beitrag im New York Times Magazine stellt seine Analysen vor, in denen er unter anderem vor ethnischen und religiösen Konflikten in Europa warnt. […]

Kein Bild
Herausforderungen

Rüdiger Safranski: Islambezogene Herausforderungen für Europa

Der Philosoph Rüdiger Safranksi behandelt in einem Gespräch mit der Neuen Zürcher Zeitung die Verengung des Denkens in westlichen Gesellschaften im Zuge von Versuchen, Zweifel an den vorherrschenden utopischen Ideologien durch moralistische “Zuschreibungen, die das Denken verhindern sollen” zu tabuisieren. In diesem Zusammenhang äußert sich Safranksi auch zu islambezogenen Herausforderungen […]

Herausforderungen

Douglas Murray: Der Selbstmord Europas und seine Ursachen

Der britische Publizist Douglas Murray war unter anderem Gründer des mittlerweile in der Henry Jackson Society aufgegangenen Centre for Social Cohesion. In einem aktuellen Beitrag warnt er vor einem “Selbstmord Europas”. Die politischen und kulturellen Eliten Europas würden den in Form von Migration, demographischer Entwicklung und kulturellen Auflösungsprozessen sichtbar werdenden […]